SG1 – FC Fatihspor Pforzheim 2:4 (2:1)

AKTIVE | Mi, 24. August 2016, 18.30 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

2016-08-24_sg1__fc_fatihspor_pforzheim_2-4_fbNach Siegen gegen Schellbronn und Neuenbürg nun in der 3. Pokalrunde am Mittwochabend das Aus gegen den Pforzheimer Kreisligisten (der wiederum seinen Saisonstart mit 1:6 gegen Ersingen verpatzt hatte).

Nur 2 Minuten nach Anpfiff auf dem Schwarzenberger Geläuf das 0:1. Nach Un(ab)stimmigkeiten in der Abwehr konnte eine Fatihspor-tler den Ball ins leere Gehäuse einschieben. Doch in der 40. und 43. Minute ein Doppelschlag der SG. Zuerst Dominink Soares, der aus – wie sagt man? – leicht abseitsverdächtiger Position heraus auf den Torwart zulaufen und den Ball im kurzen Eck unterbringen konnte. Das 1:2 in der 43. Minute durch Raphael Cruz nach Flanke von Philipp Kommerau.

→ weiterlesen!

SG1 – FV Langenalb 2:4 (2:2)

AKTIVE | So, 21. August 2016, 15.00 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

2016-08-21_sg1__fv_langenalb_2-4_fussball-deWann stand Nino Theurer zuletzt im Tor der in diesem Fall SG1? Oder zuletzt aktiv noch zu rein TSV Schwarzenberger-er Zeiten? Trotzdem fehlerfrei trotz der 4 Gegentreffer, die alle ohne Unterbrechung gefallen waren – nach der 2:0-Führung durch Raphael Cruz in der 18. und Dominik Soares in der 28. Minute.

Den Foulelfmeter zum 1:0 hatte der Langenalber Torwart verursacht, als er den alleine auf ihn zustürmenden Dominik nicht vom Ball, nur von den Füßen holen konnte. Beim 2:0 standen beide Akteure erneut im Mittelpunkt. Diesmal jedoch grobe 30 Meter voneinander entfernt, der Torwart hierbei 20 m vor seinem Kasten – entsprechend versenkte Dominik den Ball aus 50 Metern in des Torwarts Tor.

→ weiterlesen!

SG2 – FV Langenalb II 0:7 (0:3)

AKTIVE | So, 21. August 2016, 13.00 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

2016-08-21_sg2__fv_langenalb_0-7_fussball-deKlare Sache für den Gast gegen die urlaubsgeschwächte SG2. Ich selbst wusste schon gar nicht mehr, dass der Ball rund ist. Zu diesem Zeitpunkt des ungefähr ersten Ballkontakts, ungefähr 20 Minuten vor dem Abpfiff durch den souverän leidenden, nee, leitenden Schiedsrichters Domenico Romeo, stand es bereits ungefähr 0:5.

Die Treffer für den Langenalber Gast, der sich wohl für eine kollektive Urlaubssperre ausgesprochen hatte, fielen in der 14., 24., 35. – zur Halbzeit 0:3 –, 55., 59., 70. und 80. Minute. Wen’s interessiert.

→ weiterlesen!

Freitag + Sonntag = Spielgeschehen!

AKTIVE | Fr, 19. August 2016Icon Facebook

IMG_20160819_112411

Der Fußballacker bei Beinberg! Ausweichplatz des SV Bad Liebenzell.

Mit dem Klassiker schlechthin, Jena gegen Bayern, gehts heute = Freitag, in einer halben Stunde, mit dem DFB-Pokal los. Möglicherweise live, aber auf jeden Fall in Farbe, auf der Leinwand in Miles Sportheim – also dem des TSV Schwarzenberg.

Am Sonntag hingegen geht’s draußen los auf dem grünen Felde – auch in Schwarzenberg! 2x gegen den FV Langenalb. Die SG2 in der B-Liga um 13 Uhr, die SG1 in der A-Liga gegen den Absteiger um 15 Uhr.

Das aktuelle Bildchen vom heutigen Tage zeigt den derzeitigen Zustand des Schwarzenberger Geläufs. Doch bis Sonntag werden die ersten Blumen erwartet!

Saisonkarten 2016/2017

AKTIVE | Do, 18. August 2016Icon Facebook

saisonkarte_sg_mit_rueckrunde_nutzen_2016-2017_collageDas Spielchen wiederholt sich, von Saison zu Saison. Diesmal: 2016/2017. 20 Stück dieser Saisonkarten für die 7 Heimspiele in Schwarzenberg (Vorrunde!) und den 8 Spielen in Unterreichenbach der SG1 in der A-Liga sind gedruckt & zugeschnitten! Nun braucht’s nur noch ein paar Geldgeber, die ab diesem Sonntag – Heimspiel(e) gegen den FV Langenalb – die SG preisreduziert auf heimischen Gründen & Böden siegen sehen wollen. Vermutlich käuflich erwerbbar während des Spiels in Schwarzenberg direkt bei den Kassierern!

FV Neuenbürg – SG Unterreichenbach/Schwarzenberg 2:3

AKTIVE | Mi, 17. August 2016, 18.30 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

Nach dem 1:2-Erfolg am letzten Sonntag gegen den 1. FC Schellbronn (B-Liga) in der 1. Pokalrunde mit den Torschützen Dominik Soares und Sahbi Touibi, nun am Mittwochabend der nächste Auswärtssieg. Diesmal gegen den FV Neuenbürg, der in dieser Saison in der C2-Klasse antritt. Pascal Faisst der Torschütze zum 0:1 mit einem Lüpfer, doch Neuenbürg glich mit einem Foulelfmeter aus und ging mit einem Schuss aus 20 Metern gar mit 2:1 in Führung. Samuel Köhle gelang jedoch per Abstauber, Torwart sei gedankt, der Ausgleich und Dominik Soares den Siegtreffer aus 10 Metern erzielen.

Nebenbei: geringfügig torreicher gings im Spiel des Ligakonkurrenten FV Langenalb gegen den Kreisligisten FV Öschelbronn zu. 6:7 verloren innerhalb 90 Minuten. Zudem gewann der 1. FC Engelsbrand mit 6:2 gegen den 1. FC 08 Birkenfeld II und der FV Wildbad zog beim TSV Weiler, dem “Rückkehrer” in die A-Liga, mit 1:2 den Kürzeren (Übersicht).

Achtelfinale am Mittwoch, 28. August um 18.30 Uhr in Schwarzenberg gegen FC Fatihspor Pforzheim (Kreisliga), s. fussball.de (Übersicht).

Die Story im Ersten: Die Sportfalle. Wie Olympia und Co. die Gastgeber knebeln.

ANSICHTSSACHE | Di, 2. August 2016Icon Facebook

Immer wieder gut, die 45-minütigen „Storys im Ersten“.

Diesmal insbesondere mit einer besonderen Frau, die sich trotz brutaler Gewaltanwendung der brasilianischen Polizei und auch nicht gegen die Versprechung einer „Zuwendung“ von 400.000 Euro von ihren heimatlichen Wurzeln inmitten einer Favela, der Vila Autodromo, vertreiben ließ – zum Bau des Olympiaparks in Rio de Janeiro.

Ebenfalls gezeigt: die maroden Sportstätten, die für die Fußball-WM in Südafrika 2010 aus dem Boden gestampft wurden. Und die in den Berg Gariwang hineingefräste neue Kunstschneeabfahrtspiste für die Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang – 3 Tage wird sie benutzt werden.

http://mediathek.daserste.de/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-Die-Sportfalle/Video?bcastId=799280&documentId=36891958

→ weiterlesen!


Bildergalerie: SG1 — SG Oberes Enztal 4:1

 
Einer der Neuzugänge: Dominik Soares!
Mehr: Bericht!

Bildergalerie: SG2 — SC Pforzheim 2:4 (1:2)

 
Mehr: Bericht!

facebook.com/tsvschwarzenberg

TSV Schwarzenberg e.V. | Impressum | intern