<< | >>

SG1 – TuS Ellmendingen 3:3 (0:1)

So, 3. September 2017, 14.00 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

Bereits hoffnungslos mit 0:3 lag die SG bis zur 72. Minute hinten, als Robin Schleeh mit einem Hattrick inklusive eines Elfmeters innerhalb von 11 Minuten doch noch den Punkt für seine Mannen retten konnte.

Erneut ein Heimspiel in Schwarzenberg am 10. September um 15 Uhr gegen die SG Oberes Enztal, die bisher ein Spiel gewinnen konnte und ein Spiel verlieren musste und ein Unentschieden erreicht hatte.

 
Pforzheimer Zeitung: Der SV Neuhausen gibt den Ton an

Überraschungsspitzenreiter nach drei Spieltagen ist der SV Neuhausen, der Birkenfeld II mit 5:0 abfertigte. Dahinter folgen Wimsheim (4:1 in Calmbach), Engelsbrand (3:2 gegen Wildbad) und Unterreichenbach-Schwarzenberg (3:3 gegen Ellmendingen).

Nach gut einer Stunde schien im Kapfenhardter Tal die Entscheidung gefallen, nachdem Robin Kröner (60.) und Ignazio D’ Antoni (65.) die 1:0-Pausenführung der Gäste durch Mustafa Solak (27.) auf 3:0 ausgebaut hatten. Dann verkürzte aber plötzlich Robin Schleeh (72.), der Hausherr witterte Morgenluft und nachdem er per Strafstoß auf 2:3 verkürzt hatte (76.) machte Schleeh seinen lupenreinen Hattrick mit dem 3:3-Ausgleich komplett (83.).

Gästebuch-Eintrag zu diesem Bericht hinzufügen

Icon Facebookhttps://www.facebook.com/SuperGespielt/posts/137697833506232 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Impressum | intern