<< | >>

SG1 – SG Oberes Enztal 0:3 (0:2)

So, 10. September 2017, 15.00 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

Ungewöhnlich, eine Niederlage gegen Oberes Enztal. Aber verdient, wie Peter Sieben meinte. Und weiter, dass Nachwuchskeeper Niklas Maletsch noch der beste gewesen sei – in einem Spiel, in der die SG wie vor einer Woche eine Viertelstunde vor Schluss ebenfalls mit 0:3 zurücklag, diesmal jedoch Robin Schleeh, zur Halbzeit eingewechselt, keine drei Tore erzielen konnte. 0:3 verloren, aber 4 Gelbe Karten kassiert. Zum Vergleich Oberes Enztal: 0 Karten.

Am 17. September geht’s gegen den SV Neuhausen, dem souveränen Tabellenführer. Im vorherigen Jahr noch als SG hinten drin gewesen. Ob dies eine Option wäre für seinen nächsten Gegner am nächsten Sonntag?

  

Pforzheimer Zeitung: Wildbads Waldemar Schmidt trumpft gegen Gräfenhausen auf

Von der Tabellenspitze der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim grüßt weiterhin Neuhausen (2:1 in Dobel) mit blütenreiner Weste, Wimsheim (3:2 gegen Höfen) ist der Biet-Elf aber dicht auf den Fersen.

Die Gäste gingen durch Frank Haist (29.) in Führung und sechs Minuten später legte David Gauss das 0:2 nach. Dennis Kunz sorgte eine Viertelstunde vor dem Ende mit dem 0:3 für klare Verhältnisse.

Gästebuch-Eintrag zu diesem Bericht hinzufügen

Icon Facebookhttps://www.facebook.com/SuperGespielt/posts/138815996727749 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Impressum | intern