Berichte aus allen Bereichen

<< | >>

Helikopter-Eltern?

Mo, 19. Mai 2014Icon Facebook

Was ein Helikopter mit Eltern und ihren kickenden Sprösslingen zu tun hat? Ich wusste nicht einmal, was Helikopter Eltern sind. W. klärte mich auf:

überfürsorgliche Eltern, die sich (wie ein Beobachtungs-Hubschrauber) ständig in der Nähe ihrer Kinder aufhalten, um diese zu überwachen und zu behüten.

Aha. Und weiter im Text? Lese unter wdr.de:

Wenn der eigene Nachwuchs gegen den Ball tritt, herrscht an der Seitenlinie emotionaler Ausnahmezustand. “Helikopter-Eltern” nennen Psychologen dieses Phänomen.

Und genau dies ist eines der drei Themen, die heute, am Montag, in “WDR Sport Inside” zwischen 23:15 und 23.45, ausgestrahlt wird. Doch keine Sorge, liebe Eltern. Später wird dieses Thema online zu sehen sein.

Weiter heißt es übrigens zu diesem Thema:

Um den negativen Einfluss der Erwachsenen zu minimieren, werden im Fußballverband Niederrhein alle Bambini- und F-Jugendspiele nur noch im „Fair-Play-Modus“ ausgetragen. Eltern dürfen nur aus 15 Metern Entfernung zuschauen, statt eines Schiedsrichters entscheiden die Mannschaften selbst und die Trainer betreuen die Teams aus einer gemeinsamen „Coaching-Zone“ heraus.

Kürzlich konnte ich bei uns ein paar Minuten eines D(?)-Junioren-Spiels miterleben. Da standen jedoch eher nicht die kickenden Kinder im Mittelpunkt und deren Eltern, sondern – wie bei den sog. Großen — der in diesem Fall “ehrenamtliche” Schiedsrichter. Teils lautstark “kritisiert” seitens ein bis mehrerer Betreuer/Trainer. Obwohl deren Kids das Spiel im Griff hatten und mehrere Tore herausgeschossen hatten, der Sieg also nur noch eine Frage “seiner Höhe” war.

Doch früh übt sich… Trauriges Smiley

http://www1.wdr.de/fernsehen/information/sport_inside/sendungen/fussballeltern104.html

 

Ach, und in der selben Sendereihe, ausgestrahlt bereits Ende April – jedoch online verfügbar: “Notizen aus der Fußball-Provinz”. Zitat aus der Beschreibung zu diesem Thema:

In der kommenden Saison kommt mit dem Drittliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim ein weiterer Verein aus der Provinz nach oben. Schritt für Schritt haben die Verantwortlichen hier Mannschaft und Umfeld mit Perspektive nach oben entwickelt. Neben zwei großen Hauptsponsoren stützt sich der Drittligist auf ein Netzwerk von 300 Kleinsponsoren. Heidenheim verkörpert den modernen Provinzfußball.

Hmm, haben wir nicht auch in unserer Provinz mehr als nur eine Randnotiz…?

Gästebuch-Eintrag zu diesem Bericht hinzufügen

Icon Facebookhttps://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/10152025726 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Impressum | intern