<< | >>

Kaum noch Zeit und viel Arbeit für die neue A-Jugend

So, 27. August 2017Icon Facebook

Die neu gegründete Spielgemeinschaft der A-Junioren zwischen dem 1. FC Engelsbrand und der bereits bestehenden SG Schwarzenberg/Unterreichenbach hat noch viel Arbeit bis zum ersten Heimpflichtspiel gegen die SG Kieselbronn/Ölbronn-Dürrn am 16. September 2017 (fussball.de) in der Pforzheimer Kreisklasse.

Schließlich müssen die Trainer Andreas Kusterer und Florian Goldeband zwei Mannschaften zu einer Einheit formen: „Die Ergebnisse in den ersten Testspielen dieses Sommers sind für uns eher nebensächlich. Für uns ist es wichtig, dass die Spieler souverän und selbstbewusst auftreten und das, was wir im Training üben, umsetzen. Das Ziel ist es bis zum Saisonbeginn eine eingespielte Elf aufzubieten und erfolgreich in die Saison 2017/2018 einzusteigen.“

Gästebuch-Eintrag zu diesem Bericht hinzufügen

Icon Facebookhttps://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/10154637163 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Impressum | intern