Berichte – unser Reute-Kurier!

<< | >>

Reute-Kurier: Vorwort vor & für den 26. September 2021

Sa, 25. September 2021

Hallo, liebe Fußballfreunde!

Nach der langen Corona-Pause und der abgebrochenen Saison geht die neue Saison so weiter, wie die letzte Saison aufgehört hatte, zumindest mannschaftstechnisch.

Auch in dieser Saison geht die SG wieder mit 3 Mannschaften an den Start. Die 3. Mannschaft in der C-Klasse, die 2. Mannschaft in der B-Klasse und die 1. Mannschaft in der A-Klasse.

Die Benennung der drei Vereine SV Bad Liebenzell, TSV Schwarzenberg und des 1. FC Unterreichenbach bleibt in dieser Saison noch bei SG Unterreichenbach/Schwarzenberg, da die Eintragung des neuen Vereins vom Amtsgericht in Stuttgart erst vor kurzem genehmigt wurde.

Zuallererst begrüße ich hiermit die Schiedsrichter und die Gästemannschaften der kommenden Begegnungen – bevor es nun zu unseren Teams geht:

 

Ich heiße unsere neuen Spieler und Trainer herzlich willkommen und danke den „alten Spielern und Trainern“, dass sie bei der SG geblieben sind und ihren Vereinen die Treue gehalten haben.

 

Die 1. Mannschaft startete mit unserem neuen Coach Erdogan Aksoy sehr erfolgreich. Erdo spielte bereits in der Jugend beim TSV, bevor es ihn aufgrund seiner Spielstärke zu höherklassigen Vereinen zog.

Mit 13 Punkten und einem 5:1-Sieg beim letzten Spiel im Derby gegen den TSV Schömberg steht unsere Mannschaft auf Platz 2 mit einem Torverhältnis von 22:5 Toren.

Ich denke, da kann man von einem gelungenen Saisonstart reden. Es machte bisher Spaß, den Spielen zuzuschauen, da die Lust am Fußballspielen der Mannschaft anzusehen war.

Weiter so, Jungs! In den kommenden Begegnungen bei der SG Oberes Enztal und beim Heimspiel in Unterreichenbach gegen die Spfr. Feldrennach wird sich zeigen, ob unsere SG am Tabellenführer Ellmendingen dranbleiben kann.

 

Die 2. Mannschaft mit unserem Trainer André Uhlig, der auch aus der Vorsaison bekannt ist, ist etwas unglücklich in die Runde gestartet. Mit 3 Punkten nach 4 Spielen liegt das Team der SG2 auf Platz 9. Da wäre punktetechnisch mehr drin gewesen, da die Mannschaft gute Spiele zeigte, allerdings in der Chancenverwertung zu nachlässig war und in der Defensive kleinere Nachlässigkeiten gnadenlos bestraft wurden.

Beim Auswärtsspiel in Dillweißenstein trifft die SG auf den Tabellenzwölften und beim Heimspiel in Liebenzell im Derby auf den Nachbarverein und zugleich Tabellennachbarn, den TSV Grunbach II, der mit 5 Punkten auf Platz 8 liegt.

Aber ich denke, dass unsere Jungs sich nun so eingespielt haben, um in den kommenden Begegnungen die verdienten Punkte einzufahren.

 

Die 3. Mannschaft wird von Jerry Langermann betreut. Mit einem Punkt- und einem Torverhältnis von 3:9 Toren steht die Mannschaft auf Rang 12.  Auch hier wäre bisher mehr drin gewesen.

Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft in Enzklösterle auf die SG Oberes Enztal II, die im Flexbetrieb spielt. In diesem Kellerderby gilt es nun, mal einen 3er einzufahren, um das Selbstvertrauen zu stärken, bevor es im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SV Hohenwart geht.

 

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass nun auch die Jugend in die neue Runde gestartet ist.

Am vergangenen Wochenende fand ein Jugendturnier in Schwarzenberg statt. Hier trafen je 8 Mannschaften der Bambinis, der F- und E-Jugend aufeionander. Es war schön zu sehen, wie die Jungs und Mädels ihren Spaß beim Fußball zeigten und man den Eindruck hatte, dass ganz langsam wieder ein wenig Normalität in das Alltagsleben eintritt.

 

Zum Abschluss möchte ich Sie um folgendes bitten:

Feuert eure Mannschaft an!

Akzeptiert die Entscheidungen der Schiedsrichter! Denn ohne Schiedsrichter gäbe es auch kein Fußball mehr.

Haltet bitte Abstand zueinander und folgt den Anweisungen der Vereine, die die Spiele ausrichten.

 

Ich wünsche Ihnen allen schöne und spannende Spiele.

 

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/25108814369 …

Werbung im Reute-Kurier?

Nix leichter als das. Dieses Formular ausfüllen und ab die Post!

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern