Maskenpflicht!

Am jetzigen Sonntag, 25. Oktober 2020, gilt bei uns in Schwarzenberg im und rund ums Sportheim Mile bei den beiden Heimspielen der SG3 gegen den SV 09 Hohenwart (13 Uhr) und der SG1 gegen FV Tiefenbronn 1920 e.V. (16 Uhr) eine generelle Maskenpflicht!

Sowie selbstverständlich der 1,5m-Abstand!

 

tsv-schwarzenberg.de/corona

 

Zitat aus dem heutigen Rundschreiben des Sportkreis Calw e.V. an alle Sportverein des Landkreises Calw:

»Der Landrat und die Bürgermeister des Landkreises haben sich bereits auf erste Maßnahmen geeinigt, welche nun umgesetzt werden sollen. Dazu gehören insbesondere verstärkte Kontrollen der Einhaltung der Corona-Verordnung (Abstandsregelung und/oder MundNasen-Schutz). Maßnahmen wie die Einstellung des Sportbetriebes sind im Moment nicht vorgesehen, müssen aber, wenn sich das Infektionsgeschehen nicht eindämmen lässt, in Erwägung gezogen werden.«


Formular zur Datenerhebung

Herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und zum nächsten Heimspiel in Schwarzenberg mitbringen!

 

E-Junioren: FC Germania Singen II – TSV Schwarzenberg 2:3

JUGEND | Sa, 17. Oktober 2020, 10.00 Uhr

Der 4. Spieltag führte die Mannschaft der Jahrgänge 2010 und 2011 des TSV Schwarzenberg am 17. Oktober nach Singen. Anpfiff war dieses Mal schon um 10 Uhr. Alle waren pünktlich um 9 Uhr und bestens gelaunt am vereinbarten Treffpunkt beim Sportplatz des FC Germania Singen eingetroffen. Nicht dabei waren heute Luis, Falk und Luca. Gute Besserung an alle Schnupfennasen!

So konnten wir auf dem Kunstrasen des FC Germania nur mit zwei Auswechselspielern antreten, was die Aufgabe gegen dieses starke Team noch anspruchsvoller machte.

Aber eben nicht unlösbar.

F-Junioren: Spieltag in Schwarzenberg

JUGEND | Sa, 17. Oktober 2020, 10.00 Uhr

… endlich Heimspieltag im Reute-Stadion! Nach zwei komplett verregneten Spieltagen, beispielsweise der 1. Spieltag in Pforzheim, war die Vorhersage für diesen Samstag um Klassen besser. Das Wetter spielte heute tatsächlich in einer anderen Liga – genau wie die F-Junioren des TSV Schwarzenberg. Dazu später mehr.

Zu Gast waren an diesem Vormittag die Mannschaften des 1. FC 08 Birkenfeld und des FSV Pforzheim-Buckenberg. Das Team der Spfr. Dobel musste leider absagen.

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

SV Neuhausen – SG1 3:2 (3:1)

AKTIVE | So, 18. Oktober 2020, 15.00 Uhr

Vor diesem Auswärtsspiel am 18. Oktober 2020, Anpfiff bereits um 15 Uhr, stand der SV Neuhausen vermutlich zur Überraschung aller mit bisher einem einzigen Sieg auf dem letzten Platz. 6 Spiele waren bis dahin gespielt. Die SG1 hingegen auf dem 7. Platz nach ihrem 2. Sieg bei (nur) 4 Punkten Unterschied. Allerspätestens jetzt wusste also der Gastgeber, welche Stunde ihm schlagen würde, wenn er nicht – Zitat SVN – »giftig, spritzig und maximal gewillt« loslegen würde.

 

Bericht SV Neuhausen: https://www.svneuhausen.de/single-post/erster-heimsieg-f%C3%BCr-unsere-1-mannschaft (verlinkt auf Faißbuck)

 

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

SV Neuhausen II – SG2 2:3 (0:2)

AKTIVE | So, 18. Oktober 2020, 12.30 Uhr

Von links nach rechts standen sich in aller Frühe ab 12.30 Uhr am vergangenen Sonntag der Tabellen6. und -7. gegenüber. Weiterer Unterschied und weiterer Vorteil des SVN2: Dank eines Sieges mehr in den vorherigen fünf Spielen und eines Unentschiedens weniger hatte er 2 Punkte Vorsprung auf die SG2. Hatte!

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

Mann des Matchs: Simone Guarnieri!

AKTIVE | So, 11. Oktober 2020

Simone Guarnieri. Wer auch sonst als der Schütze aller 3 Tore für den 3:2-Heimsieg der SG1 gegen den FV Langenalb [Bericht] könnte als Mann des Matchs bezeichnet werden? – Eben!

Simone Guarnieri. Hier 2 seiner 3 Treffer. Zum 1:1-Ausgleich in der 33. Minute und zum 3:2-Siegtreffer 12 Minuten vor Schluss. Einmal mit links & einmal mit rechts!

… oder in vollster Auflösung.

SG1 – FV Langenalb 3:2 (1:2)

AKTIVE | So, 11. Oktober 2020, 16.00 Uhr

Wieder mal aus der Spielberichtsfeder des FCU-Vorstands Steffen Rothfuß. Somit wieder mal ein Spielbericht, der seinen Namen zurecht trägt. Im Gegenzug gabs für den FCU ein paar bunte Pillchen. Nein, Bildchen. Macht aber ebenfalls das Leben bunter.

 

So langsam kommt unser Team auf Touren. Nach dem 1:2-Auswärtserfolg letzten Sonntag bei der SG Oberes Enztal konnten wir nun am Wochenende gegen den FV Langenalb nachlegen. Dabei sah es zunächst nicht danach aus, als ob für uns etwas zu holen wäre.

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

SG2 – FV Langenalb II 2:2 (1:1)

AKTIVE | So, 11. Oktober 2020, 13.00 Uhr


Wie der 1.-Mannschaft-Spielbericht, so auch dieser Bericht aus der flotten Feder des FCU-Vorstands Steffen Rothfuß. Jedoch um ein paar Worte ergänzt, damit aus dem ursprünglichen Berichtle tatsächlich ein blitzsauberer Bericht wurde.

Nach einem Blitzstart unserer SG gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn durch den endlich wieder „anspielbaren“ Routinier Robin Schleeh nach 7 Minuten – kleiner Freistoßhammer –, lief es zunächst wie geschmiert. Wenn auch nur 5 Minuten kurz, zumindest bezüglich des Ausgleichstreffers durch Hardy Duss.

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

Fotogalerie: SV Neuhausen – SG1 3:2 (3:1)

 

Fotogalerie: SV Neuhausen II – SG2 2:3 (0:2)

 

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern