FCU-Hauptversammlung 2019

An diesem Freitag, 22. März, um 19.30 Uhr im FCU-Sportheim!

 

TSV-Hauptversammlung 2019

Freitag, 5. April 2019, 19 Uhr Sportheim!

Wie immer gilt diesmal:

 

Anträge müssen in schriftlicher Form bis Freitag, den 22.03.2019, beim 1.Vorsitzenden Herrn Achim Renner, Hangstrasse 20, 75328 Schömberg-Langenbrand, eingegangen sein.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine persönlichen Einladungen an die Mitglieder ergehen.


Nachholspiel: SG2 – 1. FC Steinegg (fussball.de)

Mi, 20.03.2019, 19 Uhr (in Unterreichenbach)

 

Doppelstabmattenzaun?!

Maschendrahtzaun war einmal. Nun kommt der Doppelstabmattenzaun? Rund ums Sportgelände = rund um beide Plätze! Damit Wildschweine und Hunde kein leichtes Spiel mehr haben.

Schwarzwälder Bote am 13.03.2019: »Wildschweine wüten auf Sportgelände«
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schoemberg-wildschweine-wueten-auf-sportgelaende.ab0944d5-3317-400f-ba43-3c45d4765843.html

 

TV Gräfenhausen – SG2 3:1 (1:0)

AKTIVE | So, 17. März 2019, 15.00 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

Stichwort TV Gräfenhausen. Vor nicht allzu langer Zeit noch jahrelang in der Kreisliga angesiedelt, dort auf unterschiedlichen Plätzen gelandet – zumeist weiter hinten, ab und an jedoch auch weiter vorne –, dann 3-jähriger Aufenthalt in der A-Klasse, anschließend für ein Jahr zurück in der Kreisliga. Doch danach auch aus der A-Liga direkt in die B-Klasse abgestiegen, wo sich natürlich keine Mannschaft länger aufhalten will. In dieser Saison fehlen dem TV trotz seiner nun 3 geholten Punkte gegen die SG2 wohl noch zu viele weitere Punkte, um bereits in dieser Saison wenigstens erst einmal zurück in die A-Liga zu gelangen – was hingegen für die SG2 Luxussorgen wären.

Denn nach dieser Auftaktniederlage in der Rückrunde – das Spiel am vorherigen Sonntag gegen den 1. FC Steinegg wird an diesem Mittwoch nachgeholt –, wurde die SG2 auf den 11. Platz unter den 14 Mannschaften zurückgeworfen. Der FC Engelsbrand II (noch) direkt darunter hat überraschenderweise gewonnen. Und somit siehts für die SG schlechter aus als erhofft.

→ weiterlesen!

1. FC 08 Birkenfeld II – SG1 3:1 (1:0)

AKTIVE | Sa, 16. März 2019, 14.00 UhrIcon fussball.de

Mal wieder drei ungünstige Bedingungen für einen Dreier. In Birkenfeld. Gegen Birkenfeld. Und das ganze auch noch auf einem Kunstrasen. Und so kam es, wie es dort immer kommt. Zu 0 Punkten.

27. Minute und die SG hätte in Führung gehen dürfen. Doch stefanmaisenbacher Stefan Maisenbacher jagte den Ball aus kurzer Distanz ausgerechnet an die Latte – nach einem Freistoß von Dominik Soares aus dem „Halbfeld“ heraus in den 16- und 5-er hinein. Sein laufstarker Sturmpartner, der von Dominik, und etatmäßige Captain der SG, Tim Schöninger, hatte ja vom letzten Schiedsrichter der letzten Partie in der letzten Minute eine Gelb-Rote eingeschenkt bekommen, musste also heute zuschauen – wie der heutige Schiedsrichter in dieser Partie eine neutrale und somit gute Figur abgab.

Die Szene vor dem Ausgleichstreffer für die SG. Außen vor Birkenfelds Torwart. Mittendrin Robin Schleeh und Ronny Holzapfel. Torschütze Robin Mesaros ebenfalls außen vor, enthielt sich dieses Knäuels, bekam den Ball jedoch irgendwie vor Füßen und danach war er drin. Irgendwie.

→ weiterlesen!

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

SG1 – Spfr. Feldrennach 4:2 (2:1)

AKTIVE | So, 10. März 2019, 15.00 UhrIcon FacebookIcon fussball.de

Sonntag, 10. März 2019. Wenige Stunden vor dem Anpfiff des Spiels der SG2, die gegen den 1. FC Steinegg hätte antreten dürfen, war dieses aufgrund der auch nächtlichen Regenfälle bereits abgesagt worden. Der Schiedsrichter der 15-Uhr-Partie hingegen, Julian Hörter, sah dafür keinen Anlass, so dass Tobias Wüst per trockenem Flachschuss der Führungstreffer in der 14. Minute vergönnt war.

→ weiterlesen!

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

Winterpause aus & vorbei! Auftaktspiele 2019!

AKTIVE | Sa, 9. März 2019Icon Facebook

Die lokal-regionale fußballlose Zeit bei den Aktiven findet endlich ihr Ende. An diesem Wochenende werden die ersten beiden Spieltage der A- und B-Liga in diesem Jahr ausgetragen. Die Heimspiele der SG finden fortan in Unterreichenbach statt! Und somit auch gleich die ersten beiden Partien der SG1 und SG2.

In der A-Liga trifft die SG1 um 15 Uhr als Tabellendritter auf den sechsten der Liga, auf die Spfr. Feldrennach. 10 Punkte trennen die beiden nach den bisher absolvierten 16 Spieltagen. Interessanterweise hat Feldrennach ähnlich viele Treffer erzielt wie die SG1, wenn auch mehr Gegentore kassiert. Noch interessanter? Die Anzahl der Gelben Karten. 27 für/gegen die SG1 und nur 12 seitens Feldrennach. Hoffentlich werden nun mehr Tore erzielt!

In der B-Liga trifft die SG2 um 13 Uhr als Tabellenzehnter auf den siebten der Liga, auf die 1.  Mannschaft vom 1. FC Steinegg. 6 Punkte trennen die beiden nach den bisher absolvierten 14 Spieltagen. Interessanterweise hat Feldrennach ähnlich viele Treffer erzielt wie die SG2, wenn auch die SG2 deutlich mehr Tore kassiert. Noch interessanter? Die Anzahl der Gelben Karten. Nur 16 für/gegen die SG2, jedoch gar 24 seitens Feldrennach + 2x Gelb-Rot + 1x Rot. Hoffentlich wird’s kein buntes Spiel!

Update: Spiel der 2. Mannschaft ist abgesagt! Ob die SG1 spielen wird, entscheidet wohl vor Ort der Schiedsrichter.

Nachtrag: Es wurde nicht nur gespielt, sondern auch 4:2 gewonnen.

Kurzum: es geht wieder los! Ab 13 15 Uhr in Unterreichenbach an diesem Sonntag, den 10.03.2019! Stand jetzt…

Vorschau:
13 Uhr: SG2 – 1. FC Steinegg (Hinspiel 2:0 verloren)
15 Uhr: SG1 – Spfr. Feldrennach (Hinspiel 2:0 gewonnen)

Die Bambini des TSV Schwarzenberg

JUGEND | Mi, 27. Februar 2019Icon Facebook

Heute noch die kleinsten, morgen bereits die größten!

Zum Auftakt der Spielfeste 2019 nahmen die Bambini vom TSV Schwarzenberg an drei Turnieren teil. Am 2. Februar ging es für unsere Kleinsten nach Bad Liebenzell, wo wir gleich mit drei Mannschaften starteten. Gespielt wurde drei gegen drei ohne Torwart. Mit großer Lust und jeder Menge Spiel und Spaß ging es um 9:00 Uhr los. Nach über drei Stunden in der Halle gingen wir mit einer positiven Bilanz von 6 Siegen, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen und jeweils einer Medaille zufrieden nach Hause.

→ weiterlesen!

F-Junioren: 5. Spieltag in Calmbach

JUGEND | Sa, 9. Februar 2019, 08.00 UhrIcon Facebook

Am Samstag, den 09.02.2019, traten unsere F-Junioren bereits ihren 5. Spieltag an! Treffpunkt war um 8.00 Uhr in der Enztalhalle in Calmbach. Die Spieler waren fit und voller Energie – bereit, das im Training gelernte umzusetzen. Der TSV Schwarzenberg trat mit 14 Kindern an, verteilt auf 2 Mannschaften. Insgesamt wurden 8 Spiele mit jeweils 7 Minuten absolviert.

Um 8.45 wurde das erste Spiel angepfiffen. Der TSV Schwarzenberg 1 stellte sich dem 1. FC Calmbach 1. Unsere F-Junioren spielten von Anfang an sehr konzentriert und man sah, dass sie Spaß dabei hatten. Sie erarbeiteten sich durch genaue Pässe und gute Ideen einige Torchancen, die sie auch super umsetzten, so dass sie das Spiel verdient mit 4:1 gewinnen konnten. Torschützen: 2x Kiran Humboldt und 2x Atakan Gümüs.

Die Spielpause nutzte unser Trainer Sinayi Gümüs, um die Kinder für die erbrachte Leistung zu loben und sie für das nächste Spiel zu stärken.

Hinten: Betreuer Rene R., Peter B., Trainer Sinayi Gümüs, Anton F.
Mitte: Luca R., Erik B., Jonas S., Kiran H., Nico R., Leonie R.
Unten: Drystan M., Max B., Mitja M., Jannik F., Falk H., Quinn C., Atakan G.

Auf dem Bild fehlt leider Jakob W., der verletzungsbedingt während des Turniers nach Hause fahren musste. Ihm auf diesem Wege nochmals gute Besserung!

→ weiterlesen!

Die SG-Aktiven: endlich schick ausstaffiert!

AKTIVE | Do, 7. Februar 2019Icon Facebook

Sportlich lief es für die SG Unterreichenbach/Schwarzenberg in der Vorrunde super. Die SG1 belegt den unerwarteten 3. Platz unter den 16 Mannschaften. Zwei Punkte fehlen ihr zum 2. Tabellenplatz. Birkenfeld II folgt ihr mit 7 Punkten Abstand. Und die SG2? Na, immerhin 6 Punkte von den Abstiegsrängen entfernt.

Zusammen nicht nur ein Verdienst der Aktiven, Trainer und Betreuer, sondern auch des direkten Umfelds, der Gönner und Sponsoren.

Deshalb bedankt sich die SG Unterreichenbach/Schwarzenberg ganz herzlichst bei Mile Tornjanski vom Sportheim Mile und Ali Aydogan vom Casino Royale über ihre großzügige Spende für die neuen Kapuzenpullover!

Robin Schleeh
Vorstandschaft TSV Schwarzenberg


Bildergalerie: 1. FC 08 Birkenfeld II – SG1 3:1 (1:0)

 
Mehr: Bericht!

Bildergalerie: SG1 – Spfr. Feldrennach 4:2 (2:1)

 
Mehr: Bericht!

TSV Schwarzenberg e.V. | Impressum | intern