<< | >>

1. FC Engelsbrand II – SG2 4:3 (1:2)

So, 24. Oktober 2021, 13.00 Uhr

3 Tore auswärts erzielt – 2x Benni Faas (1. (!) & 70. Minute) und 1x mittendrin Jonas Maletsch (45. Minute) –, und trotzdem verloren. Denn der gastgebende Tabellendritte glich nicht nur 3x aus – den 1. Gegentreffer nur 3 Minuten später, den letzten Ausgleichstreffer in der 88. Minute –, sondern ihm gelang gar in der 90. Minute noch das Lucky Goal.

Jeremy Dolny. Er hielt alles, was haltbar war. Und unhaltbare Freistöße. Überflieger! [Galerie]

Also für Benjamin Faas würde ich meinen Zeigefinger herhalten! Dass „sein“ Ball nicht im Aus, das Ding jedoch danach drin war. Vielleicht zum 3:2 für seine roten Farben? [Galerie]

Natürlich sehr zur Freude von Ex-SG-ler- und Ex-TSV-ler, aber auch Ex-FCE-ler und möglicherweise v.a.m. Lutz Rössler, den ich zu meiner erfreulichen Überraschung an der Engelsbrander Seitenlinie vorfand; assistiert von einem uns TSV wohl bekannten Niki Schmid, der es wohl ebenfalls nicht lassen kann. Wohl dem, der sich auch in einem solch gesetzten Alter immer noch nicht zur Ruhe setzen muss. Also gesundheitlich wohl weiterhin fitter ist als ich. Doch wen interessierts. Genau!

Sonntag, 31.10.2021, 13.0 Uhr: SG2 – SpVgg Conweiler-Schwann

Eines ist sicher: diesmal muss mindestens eine Führung mindestens bis zur 90. Minute oder gar noch später reichen. Denn CoSchwa befindet sich unmittelbar vor der SG2 vor diesem 11. Spieltag. Somit viel Erfolg, Coach André Uhlig und seinen mindestens 11 Spielern! Auf dass Du nicht ganz so angefressen sein wirst wie zuletzt.

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/27271977819 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern