<< | >>

SG1 – SV Neuhausen 3:1 (1:0)

So, 13. März 2022, 15.00 Uhr

Vier Tore in Schwarzenberg an diesem 17. Spieltag. Somit ziemlich genau im Schnitt der acht torreichen Partien. Darunter die Niederlage von Engelsbrand gegen Feldrennach mit 1:4, so dass die SG1 nun Tabellenzweiter ist – insb. Dank zweier Tore von Simone Guarnieri in der 23. Minute und kurz nach Wiederanpfiff zum 2:0. Drei Minuten danach, in der 48. Minute, gelang Leon Rehm der Doppelschlag zum 3:0. Neuhausen kam zwar nochmals ran. Jedoch per Elfmeter und diesen in der 69. Minute. Wohl zu spät, als dass es am Ende nochmals eng werden konnte.

Wäre die SG1 jedoch der weiterhin unangefochtene Tabellenführer aus Ellmendingen gewesen, so wäre das Spiel vielleicht 3:3 ausgegangen. Denn im 1. Spiel in diesem Jahr am vergangenen Wochenende lag der SVN gegen den TuS Ellmendingen bis zur 63. Minute „ebenfalls“ mit 1:3 zurück, konnte jedoch innerhalb von fünf Minuten zum 3:3-Endstand doppelpacken. Diesmal also nicht.

Collage: SG1 – SV Neuhausen 3:1 (2022-03-13)

So, 20.03.2022, 15 Uhr: FV Langenalb – SG1

Nächste Woche wartet in Langenalb ein natürlich nur scheinbar schwächerer Gegner auf die SG1. Denn der FV Langenalb residiert auf dem 13. Tabellenplatz und hatte im Hinspiel mit 1:4 den Kürzeren gezogen. Doch neues Spiel, neues 0:0. Zu Beginn. Wie immer. Alles geben.

 

Ein Bild, das mal wieder mehr sagt als 1000 Worte.

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/36303866249 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern