<< | >>

E- & F-Junioren: Trainingsauftakt und Testspiel

Sa, 12. März 2022, 11.00 Uhr

Das Warten hatte ein Ende – gleich zwei Großereignisse in einer Woche.

Am Mittwoch, den 9. März sind wir mit den E- und F-Junioren in die Freiluft-Saison gestartet und haben damit offiziell die „Winterpause“ in der viel zu kleinen Turnhalle beendet. Am ersten Trainingstag der Frühjahrs-Saison 2022 haben sich 35 Kinder auf dem Sportgelände im Reute-Stadion eingefunden. Die Außentemperaturen waren zwar noch relativ kühl, insbesondere nach Sonnenuntergang, aber das konnte unsere fußballbegeisterten Kicker nicht davon abhalten, die ersten Übungen auf dem Rasen und das obligatorische Abschlussspiel mit viel Spaß und Enthusiasmus zu absolvieren.

Weitere Fotos!

Am darauffolgenden Samstag trafen sich die E- und F-Kicker zu einem Testspiel/Freundschaftsspiel bei der SpVgg Dillweißenstein. Hier hatten am letzten Spieltag der vergangenen Herbstrunde die F-Junioren des TSV Schwarzenberg der SpVgg die erste und einzige Niederlage der Herbstrunde beschert (wir haben berichtet). Schon damals wurde eine „Revanche“ außerhalb des Spielbetriebes angedacht. Diese hatten wir dann als Anlass zur Vereinbarung eines gemeinsamen Spielfestes genommen. So wurden wir am Samstag um 11:00 Uhr sehr herzlich von Peter Marincek, dem Jugendleiter der SpVgg Dillweißenstein empfangen und waren sehr gespannt auf die ersten Spiele der noch jungen Saison. Es wurden jeweils zwei Partien à 20 Minuten zwischen E1 und E2 gespielt, also ein Miniturnier mit Hin- und Rückspiel. Bei den F-Junioren wurde im selben Modus gespielt.

Die E1 ist pünktlich um 12:00 Uhr bei frühlingshaften Temperarturen und viel Sonnenschein zum Auftaktspiel angetreten. Gut motiviert und vom Trainerteam bestens eingestellt, legten die Kids gleich richtig los und erspielten sich viele gute Chancen – ein Tor wollte jedoch noch nicht fallen. Im Lauf des Spiels erarbeiteten sich die TSV-Kicker ein deutliches Übergewicht, mussten aber durch individuelle Fehler in der Abwehr zwei unglückliche Gegentore hinnehmen – was natürlich die hervorragende Abwehrleistung um Keeper Jonas und die Verteidiger Fabi, Erik und Dzenan auf keinen Fall schmälern soll. Am Ende stand ein mehr als verdientes 2:2 auf der Anzeigetafel.

Das erste Spiel der E2 endete ebenfalls unentschieden, 1:1. Zum ersten Mal bei der E2 war Alexander Arias dabei, der seine Sache prima machte und gut in die Mannschaft integriert wurde. Beim zweiten Spiel der E1, die sich heute „Skorpione“ nannten, war die spielerische Überlegenheit des TSV dann auch im Ergebnis zu sehen. Unsere Angreifer Leon, Finn, Max und Samuel machten einen guten Job – Endstand 4:1. Alle Tore waren das Ergebnis von blitzsauber vorgetragenen Spielzügen! Trainer und mitgereiste Zuschauer/Eltern kamen aus dem Staunen nicht mehr raus.

Auch beim zweiten Spiel der E2 gingen die TSV-Kids – nach 0:1-Rückstand – als Gewinner vom Platz (2:1). Die Torschützen bei der E2 waren Stella, Laura und Denny.

Beide Mannschaften traten als Einheit auf und spielten sehr diszipliniert, teilweise schon routiniert zusammen. Hier wächst etwas Großartiges heran und die Trainer Kristijan und Peter freuen sich schon auf die Frühjahrsrunde mit spannenden Spielen und viel guter Laune.

Parallel spielten die F-Junioren auf der anderen Seite des Platzes und waren aufgrund der kürzeren Spielzeit schon etwas früher fertig. Somit konnten die Jüngeren ihre älteren Kollegen beim letzten Spiel lautstark anfeuern – die Rufe waren vermutlich weit ins Nagoldtal hineinzuhören. Ach ja, die F-Kicker hatten alle ihre Spiele gewonnen (!) Das Trainerteam um Norbert und Jochen sowie alle F-Kinder können sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung sein und zuversichtlich in die neue Saison starten.

Wir blickten somit beim gemeinsamen Abendessen im Kupferhammer auf einen rundum gelungenen Tag zurück, mit ganz vielen fröhlichen Kindern, die einen Riesenspaß hatten und einen sehr guten Eindruck bei unserem Gastgeber hinterließen. Vielen Dank nochmal an Peter Marincek von der SpVgg Dillweißenstein für die Einladung und die gute Organisation dieses Freundschafts-Turniers. Wir werden uns zum „Rückspiel“ in Schwarzenberg sicher schon bald wiedersehen.

Mit sportlichen Grüßen
euer Peter

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/36299386250 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern