<< | >>

SG2 – SG Steinegg/Tiefenbronn II 9:4 (5:2)

So, 25. Oktober 2020, 13.00 Uhr

Wie später die Erste Mannschaft in Schwarzenberg, so erwischte auch die Zweite im herbstlich geschmückten Kapfenhardter Tal einen Start nach Maß, gegen die neu gebildete Spielgemeinschaft des 1. FC Steinegg und der Zweiten Mannschaft vom FV Tiefenbronn.

Herbsttorefestival.

Bereits um 13.03 Uhr, in der 3. Minute, erzielte Tobias Gonsior seinen ersten von vier Treffern. Allerdings konnte Monyer bereits 4 Minuten später mit seinem ersten von zwei Treffern in dieser Partie wieder egalisieren.

Nach einer halben Stunde sorgten der stets junge Altmeister Pascal Faisst in der 28., 32. und 35. Minute sowie Tobias in der 29. Minute mit ihren Toren zum 5:1 quasi für die Vorentscheidung = innerhalb von 7 Minuten. Zwar konnte Hess kurz vor der Halbzeit auf 2:5 verkürzen, an eine Wende des Spiels glaubte dabei aber sicherlich niemand.

So machte die SG2 nach der Halbzeit den Sack zu. Wieder traf Tobias, diesmal mit einem Doppelpack (51./53. Minute), für eine beruhigende 7:2-Führung. Als Daniel Wehrle in der 68. Minute gar zum 8:2 traf, ließ unsere SG die Zügel etwas zu sehr schleifen, so dass der Gast durch Gunkel und Monier – und teils vielleicht auch ein bisschen durch einen Aushilfstorwart namens Jens V. – auf 4:8 verkürzen konnte. Philipp Kommerau war es jedoch vergönnt, mit dem 9:4 in der 89. Minute das nicht sonderlich torarme Spiel zu beenden.

So ging der Sieg letzten Endes völlig in Ordnung, auch wenn die SG zu viele Chancen liegen ließ und die Gäste ihre wenigen Chancen zu nutzen wussten – in den vorherigen sechs Partien gelangte ihnen nur 2 Treffer.

Durch diesen Sieg kletterte unsere Zweite Mannschaft auf den 5. Tabellenplatz und konnte so mit 13 Punkten aus sieben Spielen den Anschluss an die Spitzengruppe halten. (Noch) nicht in dieser Gruppe befindet sich ihr nächster Gegner, die ebenfalls Zweite Mannschaft des TSV Grunbach. Nach sechs Spielen ohne Sieg, sollte sich dies, mit Verlaub, am nächsten Sonntag in Grunbach möglichst nicht ändern und die SG2 nicht ebenfalls eine dritte Saisonniederlage einstecken.

Vorschau:
So, 01.11.2020, 11.30 Uhr: TSV Grunbach II – SG2
So, 08.11.2020, 14.30 Uhr: SG2 – TSV Weiler II

 

PS: mit Dank an den FCU-Boss Steffen Rothfuß für diesen Bericht. Nahezu 100%ig übernommen!

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/10157380005 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern