<< | >>

SG2 – FV Langenalb II 5:0 (1:0)

So, 5. September 2021, 13.00 Uhr

Irgendwas stimmt noch nicht in der 1. und nun auch 2. Garnitur des FV Langenalb. Auch in der B-Liga (nun) das Tabellenende zierend statt mindestens mittendrin wenigstens schimmernd. Dies hatte für die SG2 allerdings nicht viel zu bedeuten. Denn sie hatte die ersten beiden Saisonspiele eher etwas unerwartet verloren. So sollte oder gar musste nun, am 5.9.21, der 1. Saisonsieg her. Auf eigenem Platz in Bad Liebenzell.

Fing sogar sehr wohlwollend an. Nach 5 Minuten traf bereits Leon Rehm für den Gastgeber. Doch wieso daraufhin 70 Minuten keine Höhepunkte? Zumindest nicht in Torform? Denn erst in der 75. Minute das 2:0. Torschütze identisch.

Und dann ging doch noch die Post ab. Der souveräne Schiedsrichter Benjamin Giek hatte sicherlich bereits seine Pfeife in Abpfiffstellung positioniert. Doch vor dem letzten Pfiff (aus dem letzten Loch?) erfolgten tatsächlich in der 85. und in der 88. und in der 89. Minute ganz andere Pfiffe. Dank Marcel Kappler und Dominik Denner und andreaswallner Andreas Wallner konnte die SG2 ihre bis dato etwas unterkühlte Tordifferenz sogar nahezu ausgleichen. Nun -1 statt zuvor ? Tore Differenz.

Sonntag, 19.09.2021, 13 Uhr: SG2 – GU-Türk. SV Pforzheim II (in Bad Liebenzell)

Am nächsten Sonntag darf sich die SG2 von/auf ihrem Sieg noch ausruhen, ehe sie wieder in Liebenzell ran darf/muss. Die GU2 ihr Gegner, die in ihren erst zwei Saisonspielen zwischen Himmel und Erden geschwankt hatte. Einen Sieg geholt & eine Niederlage eingesteckt. Hoffentlich auch verdaut. Und später mal nachschauen, am 12.9., wie die GU vor dem Aufeinandertreffen mit der SG, das Nachbarschaftsduell – tabellarisch und Google Map’isch – gestalten wird, gegen den SC Pforzheim und dessen 1. Mannschaft.

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern