TSV Schwarzenberg // SG Nagold-Platte .:. Aktive .:. Berichte 
<< | >>

SG1 – SG Oberes Enztal 1:0 (0:0)

So, 10. April 2022, 15.00 Uhr

Auf dem Schwarzenberger Sportplatz am Tage des verkaufsoffenen Sonntags in Schömberg gerade noch einmal gut gegangen – dieses 20. Saisonspiel mit dem 15. Saisonsieg.

Im Hinspiel hatte die SG die SG in Enzklösterle noch mit 7:2 schlagen können (Stichworte: 5 Tore in 16 Minuten). Nun ein etwas weniger torreiches und erst in der 61. Minute geglücktes und vielleicht auch glückliches 1:0 gegen diesen stets unbequemen Gegner – egal, ob sich das Obere Enztal weiter oben oder derzeit auf Rang 12 in der Tabelle befindet.

 

Spielbericht aus der gegnerischen Feder, der tatsächlich auch ein Spielbericht ist:
https://www.facebook.com/SgOberesEnztal/posts/2178018339041917

 

Torschütze im Hin- und nun alleinig im Rückspiel: Silas Grözinger. Damit auf Rang 4 der Torjägerliste mit 14 Treffern liegend. Ein Treffer mehr als Yannick Limp, der wiederum einen Zwei-Treffer-Vorsprung zu Leon Rehm hat.

Weil an diesem Spieltag der 1. FC Engelsbrand als Tabellendritter gegen den nun Fünften in Birkenfeld 0:3 verloren hatte (hoffentlich hatte sich Engelsbrand Toptorschütze André Bleich – 30 Saisontore! – in der 2. Halbzeit nicht verletzt, als/da er ausgewechselt worden war) und dem TSV Schömberg als Vierter ein seltsamer Ausrutscher gegen Schellbronn unterlaufen war und mit 0:2 den Kürzeren gezogen hatte, so hat die SG1 fünf Punkte Vorsprung auf seine beiden Verfolger.

Allerdings wartet am nächsten Spieltag – bereits am Gründonnerstag – erneut ein unbequemer Gegner auf die Mannen rund um Coach Erdogan Aksoy. Im Hinspiel gegen die Spfr. Feldrennach hatte die SG Unterreichenbach/Schwarzenberg erst kurz vor knapp mit dem 2:2-Ausgleichstreffer durch Silas Grözinger noch einen Punkt in Unterreichenbach bei sich behalten können.

Am Ostermontag eine natürlich nur vermeintlich leichtere Aufgabe. Der TSV Mühlhausen an der Würm auf Rang 14 zu Gast bei Freunden in Schwarzenberg. Das Hinspiel hatte die SG1 ebenfalls nur mit Müh‘ & Not gegen den aggressiven Gegner drehen und mit 2:1 gewinnen können.

  • Do, 14.04.2022, 18.30 Uhr: Spfr. Feldrennach – SG1
  • Mo, 18.04.2022, 15.00 Uhr: SG1 – TSV Mühlhausen a.d. Würm (in Liebenzell)

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/38215119058 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern