<< | >>

E-Junioren: TSV Schwarzenberg – SV Kickers Pforzheim III

Sa, 19. September 2020, 13.30 Uhr

Und da war es endlich soweit. Das erste Spiel unserer neuen E-Junioren in der Kreisklasse 6 / Kreis Pforzheim. Spielort: Reute-Stadion in Schwarzenberg. Anpfiff: 13:30 Uhr. Gegner: SV Kickers Pforzheim 3. Wetter: perfekt.

Die Jungs und Mädchen des TSV Schwarzenberg konnten in nagelneuen Trikots auflaufen, gesponsert von Deutsche Vermögensberatung Dominik Salz. Dieser Name kommt dem einen oder anderen sicher bekannt vor. Genau. Dominik war noch im letzten Jahr bei den F-Junioren mit im Trainerteam. Er muss aber vorübergehend als Trainer etwas kürzertreten, das er zur Zeit beim Oberligisten SGV Freiberg nochmal so richtig durchstartet. Freiberg ist derzeit Tabellenführer und Dominik hat bisher die meisten Tore für seinen neuen Verein geschossen. Daumen hoch – weiter so! Ja, und natürlich ein ganz großes Dankeschön für die coolen Trikots in Schwarz/Orange.

Die E-Junioren glänzten im schwarz-orangenen Glanze – sponsored by Deutsche Vermögensberatung Dominik Salz.

Glückwunsch auch an Dominik, der am Tag zuvor seine Nadine geheiratet hat. Domi und Nadine – für immer! Die dazugehörige Hochzeitsfeier war dann auch der Grund, weshalb so mancher aus dem Trainerteam an diesem Samstagmorgen etwas müde aus den Augen geschaut hat.

Los geht‘s. Die Kinder waren topfit, bestens gelaunt und hochmotiviert. Ja, es war vereinzelt auch etwas Nervosität zu spüren. Diese war aber spätestens nach dem Anpfiff durch den Schiedsrichter, unseren Jugendleiter Andi Rochholz, wie weggeblasen. Als dann in der 1. Minute schon das erste Tor für den TSV gefallen ist, waren die KickerInnen nicht mehr zu halten. Ausnahmslos alle zeigten mit viel Herz und Einsatz, was sie in den letzten Wochen gelernt hatten. Zur Halbzeit stand es 12:0 für Schwarz/Orange. Da konnte einem der Gegner schon richtig leidtun –Pforzheim musste ohne Auswechselspieler antreten und war auch spielerisch sichtlich unterlegen. Das hat dann schließlich zum Endstand von 22:0 geführt. Aber … Ein ganz großes Lob an die Kids aus Pforzheim, die nie aufgegeben haben und dieses ungleiche Spiel bemerkenswert sportlich zu Ende geführt haben. Respekt für diese großartige und faire Einstellung!

Für Schwarzenberg spielten Jonas und Luis im Tor. Erik, Falk und Leonie in der Verteidigung, sowie Jannik, Samuel U., Samuel P., Max, Drystan, und Leon im Angriff.

Torschützen waren Falk (2x), Leonie (1x), Jannik (7x), Samuel P. (4x), Max (3x) und Leon (5x). Konnten wir in der letzten Saison noch von den atemberaubenden Aktionen unserer Torspieler Jonas und Luis berichten, so war an diesem Spieltag einfach gar nix los vor ihrem Tor. Kopf hoch Jungs, das wird ganz sicher wieder anders werden – vielleicht schon am nächsten Samstag gegen den ASV Arnbach 2 in Arnbach um 11:45 Uhr. Bis dahin!

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern