<< | >>

Spieltage der E- und F-Junioren

Sa, 16. Oktober 2021

Die Saison läuft mittlerweile auf Hochtouren. Sowohl unsere E- als auch die F-Junioren hatten am 16. Oktober bereits ihren 4. Spieltag in der Herbstrunde des bfv.

Die Kids der Altersgruppe U8/U9, auch F-Junioren genannt, traten in Enzklösterle an und hatten damit eine deutliche weitere Anreise als die Jungs und Mädchen der Altersgruppe U10/U11, den E-Junioren – diese hatten Heimspiel im Reute-Stadion zu Schwarzenberg. Die grandiose Erfolgsserie unserer F-Kids hat sich auch in Enzklösterle fortgesetzt. Wir traten wieder mit zwei Teams an, die keines ihrer 8 Spiele verloren hatten. Einzig ein Spiel konnte nicht gewonnen werden – es war das Spiel unserer F1 gegen die F2. Dieses Match endete gerecht mit 8:8. Wer hier eine Absprache wie im Spiel Deutschland gegen Österreich vom 25. Juni 1982 vermutet, der irrt. Es war ein Spiel auf Augenhöhe – auf dem Platz standen sich tatsächlich zwei gleichstarke Mannschaften gegenüber, die mit vollem Einsatz richtig guten Fußball zeigten.

F-Junioren in Enzklösterle

Erneut schwer hatten es unsere E-Junioren, die in Schwarzenberg den 1. FC Dietlingen und den TSV Wimsheim (1+2) empfangen durften. Die Kicker aus Schwarzenberg traten zum ersten Mal mit zwei offiziell gemeldeten Teams, der E1 und der E2, an. Zum Auftakt gab es nach 0:1-Rückstand ein verdientes 3:1 unserer E2 gegen den TSV Wimsheim 1. Die Tore erzielten Laura, Adrian und Lio. Im Tor bei der E2 erstmals für ein komplettes Turnier Luis-Miguel, der seine Sache hervorragend machte. Das liegt sicher nicht zuletzt daran, dass das von Niklas geleitete Torwarttraining erste Früchte trägt. Zeitgleich spielte die E1 gegen sehr starke Dietlinger und musste sich mit 1:4 geschlagen geben. Das Tor erzielte Max.

Im darauffolgenden Derby E1 vs. E2 war für den jüngeren E-Jahrgang erwartungsgemäß nichts zu holen. 0:8 – 3x Drystan, 3x Falk, 2x Max waren die Torschützen.

Auch gegen Wimsheim 1 konnte unsere E1 den Platz als Sieger verlassen. Ein wunderschönes Tor durch Fabi, der als linker Verteidiger wieder alles gegeben hat. Auch gegen Wimsheim 2 konnte die E1 nach einem schönen Spiel den Sieg mit Toren von Drystan (2), Erik (2) und Falk (1) feiern, bei nur einem Gegentor. Die E2 hat diesen Vergleich leider deutlich mit 4:1 verloren, den Ehrentreffer steuerte Lio bei. Im letzten Spiel des Tages war die E2 den spielerisch besseren Dietlingern deutlich mit 0:8 unterlegen, auch die Kraft ging nach einem anstrengenden Spieltag langsam zu Ende. Die Bilanz des 4. Spieltages ist aber sehr ordentlich und zeigt das Potenzial unserer Teams. So konnten von 6 Spielen 3 gewonnen werden, der interne Vergleich E1/E2 ist hier nicht berücksichtigt.

Am 23.10.2021 laufen die F-Junioren in Schwarzenberg auf, Beginn ist 13:30 Uhr, und die E-Junioren um 10:00 Uhr in Ersingen.

Man sieht sich, wie immer mit sportlichen Grüßen

Euer Peter und das ganze Trainerteam

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/26901115856 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern