TSV Schwarzenberg // SG Nagold-Platte .:. Jugend .:. Berichte 
<< | >>

E- & F-Junioren am 14. Mai 2022

Sa, 14. Mai 2022

Am Freitagvormittag haben die Verantwortlichen Trainer und Betreuer des TSV Schwarzenberg erfahren, wohin der am Folgetag ausgetragenen Spieltag die Mannschaften führen soll. Wahrlich ein Rekord in Sachen Kurzfristigkeit. So reisten denn am Vormittag des 14. Mai 2022 die E-Junioren zum eher ungeliebten 3-3 Spieltag nach Tiefenbronn.

Beim 3-3 Spieltag spielen zwei Mannschaften mit jeweils 3 Spielern auf 4 Mini-Tore gegeneinander – im Grunde genommen eine Trainingseinheit auf fremdem Platz. So gibt es auch nicht viel zu berichten von diesem Spieltag. Aufgrund der Kurzfristigkeit und krankheitsbedingter Ausfälle sind nur 5 Kinder mit nach Tiefenbronn gefahren. Von den 4 Spielen à 12 Minuten konnten die 5 tapferen Kicker des TSV Schwarzenberg drei gewinnen (5:4, 6:3 und 9:2). Erneut eine starke Vorstellung. Ein Spiel ging knapp mit 4:5 verloren.

Umso mehr freuen wir uns auf den nächsten regulären Spieltag am 21.05.2022 ab 10:00 Uhr, welcher im Reute-Stadion in Schwarzenberg ausgetragen wird. Wir erwarten die Mannschaften des FV Tiefenbronn I + II und des 1. CfR Pforzheim. Wie immer freuen wir uns über alle Interessierten, Freunde und Unterstützer unserer fußballbegeisterten E-Junioren Kicker, die auch nach dem Sommer mit viel Enthusiasmus als D-Junioren weitermachen werden.

Die F-Junioren spielten letzten Samstag in Calmbach ebenfalls einen 3-3 Spieltag. Gegner waren der FC Calmbach I + II, der FV Wildbad I + II, der SV Huchenfeld I + II und der SV Enzklösterle I + II. An diesem Spieltag wurde erstmals mit einer Gruppeneinteilung gespielt, so dass die jeweiligen 1er Mannschaften aufeinandertrafen und die jeweiligen 2er Mannschaften. Das war erfreulicherweise eine sinnvolle Idee der Spielplangestalter – guter Ansatz. Neben dieser Neuerung ereignete sich dann wieder altbekanntes auf dem Rasen. So endeten die Spiele der F2 gegen den FC Calmbach II mit 5:3, den SV Huchenfeld II mit 6:4, den SV Enzklösterle II mit 2:2 und den FV Wildbad II mit 7:4. Die Torschützen Josia (8), Laurenz (4), Nikita (2), Lukas (2), Henry (2), David (1) und Hannes (1). Die Kids waren wie gewohnt vom Trainerteam bestens eingestellt.

Vorbereitend auf diesen Spieltag wurden im Training das Pass- und Laufspiel geübt, u.a. mit einer Rugby-Spielvariante. Unter den wie immer in bester Spiellaune angetretenen F-Kickern, waren Ben Eberhard und Lasse Veit die überragenden Spieler der F1. Ben erzielte 12 Treffer, Lasse steuerte 8 Tore bei. Darüber hinaus gelangen viele präzise Abspiele, welche die Mannschaftskameraden in Tore verwandeln konnten. Weitere Torschützen waren Roman (5), Toni (3) und Marlon (2). Bemerkenswert waren die schön vorgetragenen Ballstafetten mit bis zu 15 Zuspielen vor dem Tor-Abschluss. Das ist schon grandioser Fußball, den die kleinen hier allesamt wieder abgeliefert haben. Toll! Da wird nach dem Sommer ein bärenstarkes E-Junioren Team auf dem Platz stehen – auf die Spiele dürfen wir uns heute schon freuen.

Einen Dank auch an alle Eltern für die lautstarke Unterstützung am Spielfeldrand. Alles in allem eine runde Sache und ein superschöner Tag für die Kids.

Wie immer mit sportlichen Grüßen
Euer Peter

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/40651607814 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern