<< | >>

Das Ende 2018 naht. Teil 1/2. Die letzten Worte. Von Achim Renner.

Mi, 19. Dezember 2018Icon Facebook

Das Vorwort von TSV-Präsident Achim Renner für den Reute-Kurier 2018/2019. | Zum 2. Teil.

Hallo, liebe Leserinnen + Leser = Fußballfreundinnen & Fußballfreunde!

Am ersten Advent fand der erste Spieltag der Rückrunde statt. Die SG1 konnte dabei in der Partie gegen Huchenfeld 2 einen verdienten 3:1-Auswärtssieg verbuchen. Die SG2 teilte sich mit einem 1:1 bei Coschwa 2 die Punkte.

Die Saison 2018/2019 verläuft bis jetzt mehr als nur zufriedenstellend. Wir können auf die beste Saison seit Bestand der SG zurückblicken. Mit 38 Punkten und einem Torverhältnis von 50:15 Toren überwintert die SG1 auf Tabellenplatz 2 der Kreisliga A2, unsere SG2 steht derzeit auf Platz 10 der Kreisliga B2.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Rückrunde, in der unsere Heimspiele in Unterreichenbach ausgeführt werden. Vielleicht gelingt es ja, im Jubiläumsjahr 2019 – Unterreichenbach wird 100 Jahre alt, der TSV 110 Jahre – genauso erfolgreich zu spielen wie in der Vorrunde. Der Anfang wurde ja am Sonntag beim ersten Rückrundenspiel bereits gemacht.

Wir wünschen unserem Trainerteam um P7 eine erfolgreiche Rückrunde und können völlig entspannt verfolgen, wo am Ende der Saison die Mannschaften stehen werden. An dieser Stelle wünschen wir allen verletzten Spielern gute Genesung und hoffen, dass sie uns zur Rückrunde wieder zur Verfügung stehen und somit unser Kader für beide Mannschaften etwas breiter aufgestellt sein wird.

Die gesamte Vorstandschaft vom TSV Schwarzenberg wünscht allen Mitgliedern, Helfern, Trainern, Spielern, Partnern und Gönnern eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2019!

Mit sportlichen Grüßen

Achim Renner
1. Vorsitzender TSV Schwarzenberg

Gästebuch-Eintrag zu diesem Bericht hinzufügen

Icon Facebookhttps://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/photos/a.10151083 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Impressum | intern