<< | >>

Spfr. Feldrennach – SG1 1:4 (0:2)

So, 1. September 2019, 15.00 Uhr

Läuft der Saisonbeginn besser an als erwartet? Nach 3 Spielen 7 Punkte. Nur der Titelfavorit SV Kickers Pforzheim und Peter Siebens Geheimfavorit 1. FC Calmbach haben bisher die volle Punktausbeute erreicht. Der 1. FC Dietlingen, ebenfalls ein hoher Favorit, punktgleich mit der SG1, kein allzu hoher Favorit. Feldrennach hingegen wartet leider noch auf ein Erfolgserlebnis. Insofern wäre dort eine Niederlage z.B. unschön gewesen.

Doch Youngster Jonas Maletsch sorgte bereits in Minute II für den Führungstreffer, Dominik Soares legte in der 33. den 2. Treffer hinterher. Samuel Köhle und Robin Schleeh in der 69. Und [jedesmal diese bescheuerte Wordsche automatische Großschreibung!] 85. Die [schon wieder und somit kein neuer Satzbeginn!] weiteren Torschützen – was sich bekanntlich langweiligerweise alles auch auf fussball.de nachlesen lässt.

Ebenso: der Anschlusstreffer von Feldrennach beim Stande von 0:3 12 Minuten vor Schluss. 2 Minuten später war Robin eingewechselt worden und nochmals 5 Minuten später, s.o., war ihm der letzte Treffer vergönnt – macht wahrscheinlich mehr Spaß, als in der 2. Mannschaft oder generell das Tor hüten zu dürfen, wie es vorige Woche der Fall war.

Somit ist wieder mal alles gesagt und geschrieben. Denn darüber hinaus ist verlorene Zeit, so die Erfahrung über das letzte halbe Dutzend Saisons hinweg. Habt weiterhin eine gewonnene Zeit allerseits!

Vorschau – Sonntag, 8. September 2019:
15 Uhr: SG1 – TuS Ellmendingen

https://www.facebook.com/SuperGespielt/posts/436248713651141 …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern