TSV Schwarzenberg // SG Nagold-Platte .:. Aktive .:. Berichte 
<< | >>

SG2 – Spfr. Dobel 0:1 (0:0)

So, 2. Oktober 2022, 13.00 Uhr

Man, ist das ärgerlich! Männer, wieso macht Ihr Euren 1:0-Auswärtssieg vorige Woche gegen den Tabellennachbarn TSV Grunbach II nun, am 2. Oktober in Liebenzell, mit dieser 0:1-Niederlage gegen den nun ehemaligen Tabellennachbarn aus Dobel wieder zunichte? Hättet Ihr nicht eine größere gesunde Portion Aggressivität in diese Partie einbringen können?

Nach fünf Spielen haben die Dobler Spieler nun 19 Gelbe Karten kassiert inkl. ihren sechs Gelben Karten in dieser Partie. Die SG2-Mannen hingegen insgesamt 10 weniger, immerhin vier gegen Dobel. Leider also alles in allem zu wenig.

Gabs eigentlich in der 70. Minute eine Gelbe Rudelbildung? Drei Gelbe Karten in nur einer Minute. Schade, dass ich nicht mit von der Partie war. Ich hätte das Rudel angeführt! Entsprechend mein früherer Spitzname: Rudelführer.

Und so waren die Spfr. Dobel die, die sich mit den in der 75. Minute ergatterten drei Punkten gar auf den fünften Tabellenrang hochkatapultieren konnten. Die SG2 tauschte hingegen mit dem siegreichen 1. FC Engelsbrand II, gegen den sie am fünften Spieltag ebenfalls in einem Nachbarschaftsduell und ebenfalls auf eigenem Platz verloren hatte, die Plätze.

Somit müssen die Männer rund um und mit Spielercoach Karim Abd El Aziez am nächsten Sonntag um 15 Uhr auf den 3. Saisonsieg hoffen, den der SC Pforzheim bereits in seiner Tasche hat.

  • So, 09.10.2022, 15 Uhr: SC Pforzheim – SG2

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung | Datenverarbeitung | Datenschutzordnung | Impressum | | intern