TSV Schwarzenberg // SG Nagold-Platte .:. Aktive .:. Berichte 

<< | >>

SG2 – VfL Höfen 2:1 (1:1)

So, 6. November 2022, 12.30 Uhr

»Dann darf & muss eben der Tabellenvierte am nächsten Sonntag dran glauben, an die wiederauferstandene SG Nagold-Platte II!« – So der Satz völlig am Ende im letzten Bericht vergangene Woche, in dem es in den Sätzen davor um den Auswärtserfolg gegen den Tabellennachbarn TSV Weiler gegangen war. Und dieser Glaube hat am letzten Sonntag tatsächlich gesiegt!

Autsch?

(Tore-) Garant für den Heimerfolg gegen den danach Tabellenfünften der B-Liga II: Daniel Wehrle. Und somit sein Torekonto nach 11 Saisonspielen in der 28. Minute zum 1:0 und in der 80. zum Siegtreffer schlagartig verdoppelt. Da störte es auch nicht sonderlich, dass dem Gast in der 29. Minute prompt der Ausgleich gelungen war.

Denn schließlich gab es auf Seiten der SG Nagold-Platte II einen von zwei Faas-Brüdern. Benjamin Faas unter den wohl spielfreien Augen von Daniel Faas… – oha, tatsächlich. Die Landesliga-Vertretung von Birkenfeld schnürte ihre Stiefel erst am Montag danach. Und wer war dort der Torschütze gleich in der 2. Minute? Genau. Daniel. Endergebnis dort 4:3 für eine Mannschaft namens FV Hambrücken. Jedoch erst der zweite Saisonsieg von seiner Mannschaft, die sich ungewöhnlicherweise nun immerhin nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz befindet. Doch nochmals zum Mitlesen: Landesliga!

Na, letztendlich doch zu platziert und zu scharf – Daniel Wehrle aus 11 Metern links unten rein.

Zurück zu Benni: etwas weiter unten, also in Liebenzell, drang er in der 79. Minute derart unwiderstehlich in den Höfener Strafraum ein, dass ihn einer seiner Gegenspieler, nämlich der letzte, nur mittels Körperkraft vom Ball trennen konnte. Elfmeterpfiff. Daniel Faas, pardon, Daniel Wehrle trat an und traf links unten. Da durfte sich der Höfener Goalie noch so sehr strecken, von ihm aus gesehen ins rechte untere Eck.

Rudelbildung rund um Daniel Wehrle.

Am nächsten Sonntag geht’s gegen die Landesliga-Reserve des SV Huchenfeld. Deren 1. Mannschaft steht dort oben gar auf dem 4. Platz. Die Reserve in der B-Liga immerhin auf dem 3. Platz. Somit ist mal wieder klar, was der SG2 bevorsteht. Im Idealfall am klarsten: nochmals solche 3 Punkte.

  • So, 13.11.2022, 12.30 Uhr: SV Huchenfeld II – SG2

https://www.facebook.com/TSV.Schwarzenberg/posts/pfbid02KY7H …

TSV Schwarzenberg e.V. | Beitrittserklärung, Datenverarbeitung & Datenschutzordnung (PDF) | Impressum | | intern